Sie sind hier: Startseite / Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum und Datenschutzerklärung

Die Stiftung Maria Ebene ist das Vorarlberger Zentrum für alle Fragen der Vorbeugung, Beratung und Behandlung von Suchtgefährdung und Suchtkrankheiten.


Stiftung Maria Ebene
Maria Ebene 17
A-6820 Frastanz

T 05522 72746 - 0
F 05522 727 46 - 1920

Email:
Sekretariat: Stiftung Maria Ebene
Verwaltungsdirektor: 
Betriebsrat: DSA Elmar Sturm

Die dargestellten Farben können je nach Monitor und Bildschirmauflösung von den tatsächlichen Farben abweichen. Für die Inhalte verlinkter Websites wird keine Haftung übernommen. Irrtümer und Tipp-Fehler vorbehalten. Stiftung Maria Ebene behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung an dieser Homepage Aktualisierungen, Änderungen, Ergänzungen oder Verbesserungen vorzunehmen.  Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Grafiken oder Texte dieser Homepage in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung der Stiftung Maria Ebene nicht gestattet.

Bilder/Bildnachweis:
SUPRO
Fotolia
Adobe Stock

Datenschutzerklärung für die Website der Stiftung Maria Ebene

Der Schutz personenbezogener Daten ist der Stiftung Maria Ebene ein wichtiges Anliegen. Datenschutz-Compliance ist für uns ein Qualitätsmerkmal. In dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie die Stiftung Maria Ebene diesen Schutz sicherstellt und welche Daten zu welchem Zweck in Zusammenhang mit unseren Websites https://www.mariaebene.at und https://www.supro.at/.

Datenschutz Website I: Art und Zweck der verarbeiteten Daten

Über unsere Websites erfassen wir mit jedem Aufruf bestimmte allgemeine Informationen und Daten. Diese allgemeinen Informationen und Daten werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden beispielsweise

  • das Betriebssystem des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden, den Namen der vom System des Nutzers aufgerufenen Seite
  • Sonstige ähnliche Informationen und Daten für statistischen Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Websites.

Unsere Websites nutzen das Open-Source-Tool Matomo zur Web-Analyse. Mit Matomo werden keine Informationen und Daten an Server übermittelt, welche außerhalb der Kontrolle der Stiftung Maria Ebene liegen. Matomo verwendet Cookies, die eine statistische Analyse der Nutzung unserer Websites ermöglicht. Dazu werden die o.a. Informationen gesendet, wobei hier die IP-Adresse sofort anonymisiert wird. Es werden somit keine personenbezogenen Daten für statistische Auswertungen gespeichert.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser  auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese richten keinen Schaden an und dienen dazu, das Angebot unserer Websites nutzerfreundlich zu gestalten, indem Ihr Browser bei wiederkehrenden Besuchen einer Website automatisch wiedererkannt wird. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie für jeden Einzelfall zustimmen müssen. Sie haben weiter die Möglichkeit, das Setzen von Cookies vollständig zu deaktivieren. Bei einer Deaktivierung von Cookies kann es jedoch zu einer Einschränkung der Funktionalität unserer Websites kommen.

 

Datenschutz Website II: Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO.  Dieses besteht zum einen darin, unsere Websites nutzerfreundlich zu gestalten und weiter zu entwickeln und zum anderen in Hinblick auf die Sicherheit und den Schutz unserer Websites gegen Cyberangriffe.

 

Datenschutz Website III: Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur solange gespeichert solange es erforderlich ist oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Mangels eines weiteren Bedarfs bzw. einer sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungspflicht werden Ihre Daten von uns gelöscht.

 

Datenschutz Website IV: Verlinkungen zu anderen Web-Diensten

Auf unseren Websites finden Sie direkte Verlinkungen zu anderen Anbietern. Wenn Sie einen Link zu einem anderen Anbieter anklicken, werden Daten wie IP-Adresse, Informationen über das verwendete Programm, etc. an den jeweiligen Anbieter übertragen. Da externe Links nachträglich verändert oder aktualisiert werden können, distanzieren wir uns von den Inhalten fremder Websites. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte, insbesondere Schäden, die aus der (Nicht-)Nutzung derart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der lediglich über Links auf die jeweilige Seite verweist.

Auf unseren Websites sind keine Social-Media-Schaltflächen eingebunden. Anstelle dessen befinden sich auf unseren Websites nur einfache Schaltflächen, die erst beim Anklicken eine Verbindung zum entsprechenden Social-Media-Netzerk aufbauen bzw. auf eine entsprechende Seite dieses Anbieters führen.

Bitte informieren Sie sich bei dem jeweiligen Anbieter, ob bzw. welche Daten dabei übertragen werden und welche Datenschutzbestimmungen damit gültig sind (Google: https://policies.google.com/privacy).

 

Datenschutz Website V: Kategorien von Empfängern

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben – mit Ausnahme der Firma

Kombinat Media Gestalter GmbH
Marktstrasse 10, 6840 Götzis
E: office@kombinat.at
Datenschutzerklärung Kombinat Media Gestalter GmbH

zur Analyse und Verbesserung der Qualität der Websitenutzung.



Datenschutz Website VII: Rechte der betroffenen Personen

Gerne weisen wir Sie auf die nachstehenden Rechte hin, welche Ihnen als Betroffener nach der DSGVO im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten zustehen:

Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art 21 DSGVO).

Überdies haben Sie gem. Art 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen nicht rechtmäßig erfolgt.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien
(www.dsb.gv.at, Tel. +43 1 52 152-0)

 

Datenschutz Website VIII: Verantwortlicher für die Datenverarbeitung 

Stiftung Maria Ebene
Maria Ebene 17
6820 Frastanz

T 05522 72746 - 0
F 05522 72746 - 1920
E datenschutz@mariaebene.at

 

Weiterführende Informationen zum  Datenschutz spezifisch für Patienten/Klienten und Bewerber finden Sie nachstehend: