Autor Thema: Urintest für die Bezirkshauptmannschaft  (Gelesen 668 mal)

MartinD

  • Gast
Hallo!

Ich hätte eine frage, mir wurde am 12.10 mein Führerschein entzogen, wegen THC, musste zum Verkehrscouching, zur Verkehrspsychologischen Unterschichung und auch zum Amtsarzt!
Alles schon erledigt! Alles gut, jetzt ist mein Führerschein auf ein Jahr befristet, und ich muss alle 3 Monate zum Urintest, meine frage dazu, mir wurde nicht gesagt wo ich diesen machen kamm!
Muss ich jetzt alle 3 Monate zur BH oder zu einem anderen Arzt der das Testergebniss dann zur BH schickt oder wie läuft das ab? ( Steiermark)

Wär cool wenn ihr mir weiter helfen könnt?

Dankeschön

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.253
Antw:Urintest für die Bezirkshauptmannschaft
« Antwort #1 am: 08 November 2018 »
Hallo Martin,

am besten Sie wenden sich direkt an eine Drogenberatungsstelle vor Ort, die Ihnen dann auch die anerkannten Einrichtungen in Ihrer Nähe nennen kann. Unter

http://www.drogenberatung.steiermark.at/cms/ziel/146580790/DE/

finden Sie alle anerkannten Einrichtungen in der Steiermark. Weitere Adressen und Informationsbroschüren erhalten Sie auch über das Verkehrsreferat der Bundespolizeidirektion Graz, 8010 Graz, Parkring 4 oder das Verkehrsreferat Ihrer Bezirkshauptmannschaft.