Autor Thema: thc  (Gelesen 1338 mal)

mike420

  • Gast
thc
« am: 21 Dezember 2016 »
hallo liebes team

habe gestern einen verspäteten brief bekommen das ich in 1 tag einen test machen muss.
darauf hin hat mir ein freund seinen zydot uirncleaner gegen.

jtzt meine frage kann mir dieser noch den arsch rettern ?

bitte um schnellstmögliche antwort 😅

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.254
Antw:thc
« Antwort #1 am: 21 Dezember 2016 »
Hallo Mike,

Zydot wird in der Kifferszene als kohlenhydrathaltiger Urincleaner angeboten. Es heißt, es kann die Ergebnisse von Drogentests verfälschen und zu einem negativen Testergebnis führen. Dabei handelt es sich vermutlich um ein harntreibendes Präparat, das durch die Einnahme mit viel Wasser den Urin soweit verdünnt bis dieser unter die Nachweisgrenze fällt. Die so genannten Urincleaner nützen soviel uns bekannt ist, gar nichts! Man kann davon ausgehen, dass die Fachleute im Labor, die täglich mit diesen Sachen konfrontiert werden, sämtliche Tricks kennen und daher viele verschiedene Parameter bei der Abgabe aufnehmen, um ein korrektes Ergebnis zu erhalten.