Autor Thema: Starker langfristiger Haarausfall  (Gelesen 1327 mal)

Katharina

  • Gast
Starker langfristiger Haarausfall
« am: 21 November 2016 »
Nach vielen Blasenentzündungen(immer die selbe Art Koli-Bakterien)
endlich Ruhe,dann aber noch eine Austreibung
von Helikobakterien im oberen Magen-alles in allem viel Antibiotika
gegessen-jetzt seit einem Jahr sehr heftiger Haaausfall-beim Waschen immer ein ganzes Knäul..
hauptsächlich von oberer Kopf und oberer Hinterkopf
Viel versucht Hauscka Neemprodukte,Kokosöl ,ausgewählte Haarprodukte...keine Sprays..gesunde Kost
kein Rauchen,Alkohol....kurze Haare

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.254
Antw:Starker langfristiger Haarausfall
« Antwort #1 am: 29 November 2016 »
Liebe Katharina,

hinter Haarausfall können die unterschiedlichsten Ursachen stecken. Um herauszufinden, warum die Haare verloren werden, ist die Konsultation bei einem Facharzt (Hautarzt) nötig, der Sie persönlich untersucht und den Ursachen auf den Grund geht. Eine Diagnose über das Internet ist nicht möglich.

Eine informative Seite dazu finden Sie unter
http://www.apotheken-umschau.de/Haarausfall/Haarausfall-Ursachen-18896_3.html
« Letzte Änderung: 29 November 2016 von ME-Redaktion »