Autor Thema: meine Frage zu Zolpidem  (Gelesen 1319 mal)

johann

  • Gast
meine Frage zu Zolpidem
« am: 23 März 2015 »
Vielen Dank für die Antwort auf meine Frage bzgl. Zolpidem. Nur leider beantwortet sie mene Frage nicht. Das mit der Halbwertszeit wußte ich selber schon. Wenn Ihr mir damit sagen wollt, das man es noch nicht weiß hättet Ihr es einfach hinschreiben können.

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.254
Antw:meine Frage zu Zolpidem
« Antwort #1 am: 24 März 2015 »
Hallo Johann, durch die individuelle Physiologie des Menschen, können solche Angaben nicht auf die Stunde genau gemacht werden. Es kommt auch immer auf die Genauigkeit der Testmethode bzw. die Testgeräte an. Wenn Du z.B.: eine mittlere HW von 2,5 nimmst und eine Testgenauigkeit von 0,0000001 mg, dann können 50 mg ca. 80 Stunden nachgewiesen werden. Bei Annahme von 3 Stunden HW wären es schon 97…  also Du siehst es variiert.