Autor Thema: Anzeige wegen beihilfe ?  (Gelesen 1311 mal)

Condulan

  • Gast
Anzeige wegen beihilfe ?
« am: 24 Februar 2015 »
hallo.
Also zu der Geschichte dass ich jemanden "verarscht" habe.. ich erzähl erstmal was genau war...

Also 2 so Leute und ich Skypen immer zusammen,
die beide zocken Leute über Whatsapp ab.
Einer von den beiden hat mir einen Screenshot von einem seiner Opfer geschickt das er abgezockt hatte.
Ich sah darauf die Handy-nummer und fands irgendwie lustig den noch einen "reinzuwürgen".
Ich habe dann folgendes geschrieben: Hey ich bin sein chef.
Es wäre eine organisation.
Es gab ein problem mit unseren servern.

Danach schrieb er:

Ihr habt mich um 30€ abgezogen.

Ich:

Nicht wirklich

Er:
Ich werde euch anzeigen.

Ich:
Meine Idee wars nicht. und ich hab auch nichts davon.
---
Ich habe ihm gesagt dass es ein betrug war wo er drauf reingefallen ist.

Ich habe auch schon mal jemand anderes darauf hingewiesen dass er das nicht glauben sollte was diese beiden schreiben, und dass sie ihm nur geld abzocken wollen.

Ich selbst habe noch niemanden abgezockt und sage auch nicht dass die 2 typen das machen sollen oder so.jetzt meinte dieses eine Opfer dass er mich anzeigt wegen beihilfe...
dabei war da garkeine böse Absicht dahinter ich fands einfach nur lustig dass er sich so verarschen hat lassen und ich wollte halt wie ich eben so bin noch meinen Senf draufgeben mit einer billigen verarsche von mir wo ich nicht vorhatte in irgendeiner weise finanziellen schaden zuzufügen(ich weis dass es falsch war).
Jetzt wollte ich wissen ob ich dadurch auch ärger bekommen könnte ? ich hab diesem Jungen oder herrn dann noch den Namen von dem Betrüger geschickt.
Die beiden machen das angeblich über SMS wo sie dann eine Code wieder zurück schicken müssen. dann bekommen sie das Geld auf so einen online Account. (das weis ich da wir das spiel gemeinsam spielen. soweit ich weis steht sogar in der SMS drin dass man da was bezahlen muss.(es müsste der dienst der firma MoPay sein)


MFG

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.254
Antw:Anzeige wegen beihilfe ?
« Antwort #1 am: 26 Februar 2015 »
Hallo Condulan, danke für Deinen Eintrag. Leider sind wir in diesen Fall nicht die richtigen Ansprechpersonen. Zur Überprüfung der rechtlichen Situation ist es auch notwendig, alle Details in einem persönlichen Gespräch zu klären. In Österreich gibt es Einrichtungen, die kostenlose Rechtsberatung z. B. an bestimmten Tagen anbieten. Du findest Sie unter

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/98/Seite.980300.html

Auch kannst Du Dich bei einem Rechtsanwalt bei einem Erstgespräch, das normalerweise kostenlos ist, beraten lassen.