Autor Thema: Angstzutände  (Gelesen 1374 mal)

i.A. Dipl. Ing. M..

  • Gast
Angstzutände
« am: 15 Juli 2014 »
Guten Tag

Ich sollte zu einem Arzt,dabei habe ich schon von vorne herein große Angstzustände.
Ich habe keine Ahnung warum??
Der Gedanke daran macht mich schon krank.
Da ich schon Lexotanil am absetzen bin, meine Frage und Bitte, was gibt es für ein Mittel nicht abhängig macht, daß mich eine gewisse Zeit ruhig sein oder werden lässt, ohne daß ich das Lexotanil wieder erhöhen muss und .
Und ohne Rezept wie oben, zu kaufen gibt.

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.251
Antw:Angstzutände
« Antwort #1 am: 16 Juli 2014 »
LiebeR UserIn, eine Angsterkrankung sollte primär durch psychotherapeutische Gespräche behandelt werden und falls Medikamente notwendig sind, sind diese von einem kompetenten Facharzt zu verordnen. 

Mit besten Grüßen und alles Gute
OÄ Dr. Johanna Rohrer - KH Maria Ebene