Autor Thema: Kalter Subutexentzg, 32 Tage ohne, immer noch Schwindel und schlaflos  (Gelesen 1191 mal)

Robert

  • Gast
Hallo!
Ich habe da mal eine Frage!
Ich war ca. 3 Jahre mit 4 bzw. 2 mg Suboxone substituiert. Am 8.01.2014 habe ich die Dosis von 2mg einfach weggelassen und einen kalten Entzug gemacht. Jetzt sind es 32 Tage und ich bin immer noch schlaflos, antriebslos, schwindlig und leicht depressiv!
Wie lange kann oder wird dieser Zustand noch anhalten?
Wird es überhaupt wieder NORMAL werden?
Danke schon mal...

Robert

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.254
Hallo Robert, nach einem Monat sind derartige Beschwerden mit einem Entzug nicht mehr zu erklären. Für diese Beschwerden müssen andere Erklärungen gesucht werden. Von einer Depression wird ja schon gesprochen und das würde ich mit einem Nervenarzt weiter abklären und ggf. dann auch entsprechend behandeln. Es kann aber auch andere Gründe geben, das muss auf jeden Fall ärztlich untersucht werden.
Beste Grüße, OA Dr. Roland Wölfle - Therapiestation Lukasfeld