Autor Thema: Orgon als Hilfe für Süchtige ??!  (Gelesen 1765 mal)

Charly

  • Gast
Orgon als Hilfe für Süchtige ??!
« am: 01 Februar 2011 »
Orgon Energie nach Wilhelm Reich oder Don Croft, dürfte gerdae heute, in der total verstrahlten, sowie verklemmten esellschaft, ein brisanteres thema sein, denn je.

Ich würde ihnen einen GRATIS Workshop zum Tema Orgon Energie und Wilhel Reich anbieten, fall sie interresse daran haben. Meine Erfahrungen zu dem thema ligen nun ca 3-4 Jahre zurück.
Auch in der Psychanalyse war Herr Reich sehr erfolgreich tätig. So war er zum beispiel einige zeit ein guter Freund fon Freud oder hatte kontakt zu AlbertEinstein!
Sollten sie näheren über mein Wissensshatz erfahren wollen sowie eventuell interresse an einem Workshop für ihre Patienten und Mitarbeiter, so laden sie mich doch in der nächsten Zeit zu sich ein.
All meine Arbeit stelle ich ihnen völlig unverbindlich und kostenlos zur Verfügung.

Ich möchte lediglich für dieses Thema sensibilisieren, da zum einemdie Psychoanalyse  Reichs sowie die Orgon Energie meines erachtens dringend in der Suchttherapie zumindest erwähnt werden sollte!
Und zum anderen werden Patienten wie auch Pfleger sich selbst besser verstehen lernen können und besonders die Patienten weden in Reich eine Persohn kennenlernen mit denen sich der eine oder der andere identifizieren kann.

Ich könnte ihnen noch ellenlang weiter berichten,
denke jedoch das eben ein Workshop, den ich ihnen UMSONST zur verfügung stellen möchte.
Schreiben sie mir falls sie interresse haben und wann sie und iht Team, ungefähr einen gemütlichen Nachmittag Zeit haben.

Liebe Grüße und beste Erfolge wünscht ihnen
ein ehem. Patient-

Charly


meine email:
nedi_sinister@yahoo.de

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.262
Re: Orgon als Hilfe für Süchtige ??!
« Antwort #1 am: 01 Februar 2011 »
Hallo Charly, vielen Dank für Ihren Eintrag und Ihr Angebot. Die Orgon ist sehr umstritten. In Österreich oder Deutschland ist es noch keine anerkannte Therapieform. Deshalb dürfen wir Ihr Angebot auch nicht annehmen.