Autor Thema: partydroge  (Gelesen 2318 mal)

romanus

  • Gast
partydroge
« am: 25 Mai 2006 »
Hallo Leute,
Hab da ne frage?
Ich konsumiere hi und da Partydrogen wie Kokain und Ectasy. Ectasy eigentlich eher seltener aber kokain regelmässig alle Monate paar mal. Ist das sehr schädlich für meinen Körper? Ich selber fühle mich eher nicht süchtig denn ich weiss jedes Wochenende konsumieren ist sehr schlecht und habe mich doch unter kontrolle. Frage ? Unregelmässiger Konsum ist das sehr schädlich für meinen Körper.
Grüsse Romanus

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.259
Re: partydroge
« Antwort #1 am: 30 Mai 2006 »
Hallo Romanus, ?schädlich? ist reine Definitionssach! Ein völlig unschädlicher Konsum von harten Drogen ist schwer vorstellbar, zumal die Qualität des Stoffs durchaus unterschiedlich ist und jede Line mit anderen Problemsubstanzen versetzt sein kann. Zu Herzrhythmusstörungen kann es immer kommen, zu Blutdruckkrisen sowie zu psychotischen Zuständen oder zu unkontrolliertem Verhalten ebenfalls. Ich würde also eher die akuten Gefahren fürchten, die in jedem einzelnen Kokainkonsum liegen können. Die chronischen Störungen fallen hier vielleicht nicht so ins Gewicht.