Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Fünf minus 2 = ? (drei ausschreiben):

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: ME-Redaktion
« am: 18 April 2008 »

Hallo Sonny, wir sind ein offenes Haus, sodass nur freiwillige Behandlungen durchgeführt werden. Schwere körperliche oder psychiatrische Erkrankungen sollten nur in einem Ausmaß bestehen, dass eine intensive Behandlung nicht notwendig ist, da dazu die personellen und strukturellen Rahmenbedingungen nicht ausreichen.  Die Aufnahme läuft formal so ab, dass sich Interessenten telefonisch beim medizinischen Sekretariat (05522 72746 1400) anmelden. Hier können weitere Informationen abgefragt werden. Es empfiehlt sich ein Erstkontakt in der Ambulanz im Hause, wobei eine vorherige Terminvereinbarung empfohlen wird (05522 72746 1180, am besten vormittags).
Autor: sunny26
« am: 17 April 2008 »

also mein cousin ist seit 13 jahren alkoholiker udn hatte grad a therapie in hall gemacht jetzt trinkt er wieder seit drei tagen und deshalb wollt ifragen wie schnell er bei maria ebene rein kommt denn ihm geht es zur zeit total schlecht aber er will es unbedingt schaffen aber alleine gehts nicht.er hat totale angstzustände und kann nicht mehr schlafen.i kann da jetzt nit alles schreiben aber i mach mir totale sorgen denn er will es schaffen bitte helft mir